EN / DE

Verpackungsindustrie

Bei Verpackungen von Lebensmitteln, Kosmetik- oder Pharmaprodukten sind zahlreiche Normen und sektorspezifische Regularien einzuhalten, gerade im Bereich der Hygiene. ZAE-Getriebe zeichnen sich durch ein besonders hygienisches Design aus und lassen sich leicht reinigen. Ein weiterer Vorteil: ihre hohe Präzision und Leistungsdichte, mit denen sie den gestiegenen Anforderungen an schnelle Prozesse in der Verpackungsindustrie exzellent gerecht werden.

Weil Branchenerfahrung zählt

Langjährige Erfahrung

Wer einen Blick in die Regale der Supermärkte, Drogeriemärkte oder Apotheken wirft, stellt fest: nicht nur die Anzahl der Produkte ist riesengroß, sondern auch die Anzahl der Verpackungsformen.

Dabei ist gerade die Konsumgüterindustrie überaus schnelllebig, was ständige neue, innovative Verpackungslösungen erfordert, um bei den Konsumenten zu punkten. Zudem gilt es bei Verpackungen von Lebensmitteln, Kosmetik- oder Pharmaprodukten zahlreiche Normen für Produktsicherheit, Gesundheitsschutz, Umwelt, den internationalen Handel sowie sektorspezifische Regularien einzuhalten.

Für all das sind wir bei ZAE bestens gerüstet. Denn für uns als langjährig erfahrener Partner von Maschinen- und Anlagenbauern der Verpackungstechnik ist es selbstverständlich, dass wir immer auf dem aktuellen Stand der Marktanforderungen sind und Antriebslösungen konzipieren, die eine Produktion hochwertiger Verpackungen optimal unterstützen.

Robuste und Dynamische Getriebe

Neben den effizienten ZAE Standard Getrieben haben sich auch unsere kundenspezifischen Sondergetriebe für Verpackungsmaschinen bereits tausendfach im Einsatz bewährt, darunter eine umfangreiche Serie von hochmodernen Servoschneckengetrieben. Spezielle Herausforderungen zu Einbauraum und Energieeffizienz meistern unsere Getriebe nachweislich mit „Bestnoten“.

Gerade im Bereich der Energieeffizienz spielt das ZAE Schneckengetriebe bei richtiger Auslegung seine Vorteile eindrucksvoll aus, wie aktuelle Vergleichsmessungen belegen. Aus diesem Grund setzen viele unserer Kunden seit Jahren auf Schneckengetriebe-Antriebskonzepte aus unserem Haus.

Zu den Eigenschaften unserer robusten und dynamischen Getriebe gehören neben der Energieeffizienz auch die Möglichkeit der individuellen Modifikation. Je nach Anwendung und Getriebetyp kann ein zusätzlicher Korrosionsschutz durch Edelstahlausführung oder spezielle Beschichtungen erreicht werden, sowie die Antriebe mit lebensmittelverträglichem Öl mit H1-Zulassung befüllt werden. Damit ist ein Einsatz sowohl in stationären Anwendungen wie zum Beispiel einem Bandantrieb aber auch in instationären Anwendungen wie einem Pick-and-Place-Roboter möglich.

Ob Standard-Getriebe oder kundenindividuelle Antriebslösung – ZAE-Getriebe sind darauf ausgelegt, die hohen Ansprüche bei der Verpackung von Lebensmitteln, Kosmetik- oder Pharmaprodukten bestmöglich zu erfüllen.

Zu Ihrer individuellen Lösung

Sie haben einen besonderen Bedarf? In unseren großen Produktprogramm finden wir garantiert die perfekte Getriebelösung für Ihre Anwendung.

Kontaktformular

* Pflichtfelder, bitte ausfüllen

Gerrit Goosmann

Dipl.-Ing. (FH)